"Man kann einen Menschen nichts lehren. Man kann ihm nur helfen, sich selbst zu finden" Galileo Galilei

TV Hören und Sehen bundesweiter Praxentest

“Was Sie jetzt über Selbstheilungskräfte wissen sollten”
Beste Hypnose

TV14 bundesweiter Praxentest (anklicken)        

Selbstheilung "Was mir wirklich geholfen hat"
Beste Adresse

Heilen mit Hypnose (anklicken) - Happinez Nr. 3-2011

Hypnose - Reinkarnation (anklicken) - von Frau zu Frau Nr. 5-2016

Hypnose

 

 

Was ist Hypnose und wie wirkt sie?

 

Stellen Sie sich vor, Sie verbringen auf einmal Zeit nur mit sich selbst, fern ab aller störenden Gedanken und Grübeleien. Nach einer Weile beruhigt sich Ihr Gemüt. Sie spüren eine innere Ruhe und eine kraftvolle Konzentration. Was für viele nicht vorstellbar ist, gelingt ihnen in der Hypnose mit Leichtigkeit.

 

Die Berührung mit der Stille in uns stellt den Kontakt zu unseren wahren Bedürfnissen wieder her und hebt das Gefühl des getrennt seins auf. Verlieren wir die innere Ruhe, verlieren wir uns in der Welt. Nur Entspannung im psychisch-seelischen Bereich ermöglicht Wachstum.

 

In meiner langjährigen Praxiserfahrung und tausenden von Sitzungen, die ich bisher durchführen durfte, sehe ich die Hypnose als Königsdisziplin aller mir bekannten Heilmethoden an.

 

Die Hypnose ermöglicht wie keine andere Maßnahme, die Aussöhnung mit unserer verborgenen Seite in uns so schnell und tiefgreifend zu erreichen. Das geschieht durch das kreative Lösungspotential Ihrer Intuition, die sich in der Hypnose frei und sensitiv entfalten kann und tiefe innerseelische Blockaden entschlüsselt.
 

Ihr Verstand bekommt einen wichtigen Partner, nämlich Ihre Herzens-Weisheit!
Ein ausgewogenes Miteinander von Herz und Verstand erzeugt Willensstärke.
Das Wundervolle an der Hypnose ist zudem: Nachvollziehbar, in Ihrem eigenen Tempo nehmen Sie die positiven Veränderungen in Ihrem Leben an. Sie ermöglichen sich eine selbstbewusste Lebensgestaltung.

 

Nie haben Sie das Gefühl, zu schlafen oder die Kontrolle abzugeben. Das Gegenteil ist der Fall. Sie nehmen sich wesentlich bewusster wahr.

 

Die oberflächlichen Showhypnosen haben mit der Heil-Hypnose so wenig gemeinsam, wie das Feuer mit dem Wasser.

 

Krankheiten und innere Blockaden sind meist das Ergebnis weit zurückliegender vergessener oder verdrängter Ereignisse, die in der Zellstruktur unseres Körpers als Angst-Gefühle gespeichert werden. Das ist der Grund, warum allein die Erinnerung an ein vergangenes Angst-Erleben das gleiche Körpergefühl erzeugt, als würde es erneut real erlebt werden.

 

Das auslösende Ereignis von einst wird zudem im Unterbewusstsein als belastende Erfahrung gespeichert und beeinflusst die aktuelle Lebensführung.

 

In den Hypnosesitzungen erkennen wir die belastenden Ursachen und lösen die destruktiven Verhaltensstrukturen dauerhaft ganzheitlich auf.

 

Sie verstehen, nehmen an und lassen los.

 

Ihre Selbstheilungskräfte entfalten sich so auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene.

 

Meist stellen sich schnell die erhofften Erfolge ein.