Rückführungen

Die Frage nach dem Sinn unserer Existenz beschäftigt wohl die meisten Menschen irgendwann. Die Reinkarnation „Leben zwischen den Leben“ ermöglicht uns, den tieferen Sinn unseres Daseins besser zu verstehen.

Ich möchte betonen, dass es sich bei der Reinkarnation „Leben zwischen den Leben“ nicht um ein Glaubenssystem und auch nicht um eine esoterische Weltanschauung handelt. Vielmehr bietet sie Informationen, die überprüfbar sind und ganz konkreten Nutzen für den Einzelnen haben können, ganz gleich, welcher Kultur er entstammt oder auf welche religiösen Prägungen er zurückblickt.

Dr. Michael Newton hat sich weltweit einen Namen gemacht durch seine Techniken der spirituellen Rückführung. Seine Bücher haben mir ermöglicht, meine eigene Methode zu entwickeln. Sie finden ein sehr interessantes Video in deutscher Übersetzung, wenn Sie folgenden Suchbegriff eingeben: Rückführung in frühere Leben-Interview mit Dr. Michael Newton.

Die Rückführung „Leben zwischen den Leben“ geht weit über alle herkömmlichen Reinkarnationen hinaus und öffnet Ihnen tiefe Einblicke in Ihr Seelenselbst. Als Akteur und Beobachter zugleich folgen Sie der Reise Ihrer Seele, die nach einem bewegten Leben Erholung in ihrer geistigen Heimat sucht. In den von mir durchgeführten Reinkarnationen beschrieben mir alle Klienten , wie leicht sie es für ihre Seele empfanden, den Körper nach dem Tod zu verlassen. Während des Übergangs in die geistige Welt trifft Ihre Seele auf ihren liebevollen Geistführer und anderen helfenden Wesenheiten, die sie dabei unterstützen, die gemachten Erfahrungen als Mensch zu verarbeiten. Im engeren Kreise ihrer Seelenfamilie begegnet sie all jenen, die ihr aus vergangenen Leben wichtig und vertraut sind. Alte Konflikte können an dieser Stelle innerhalb der Gruppe bereinigt werden. Die Karma Auflösung wirkt sich positiv auf Ihr jetziges Leben aus.

Die unmittelbare Realität in der wir leben, übt jeden Tag großen Einfluss auf uns aus. Dabei können wir schrittweise diese Realität durch unser Handeln beeinflussen. Auch wenn wir Schritte in die falsche Richtung machen, können wir etwas von den eingeschlagenen Wegen lernen. Während wir das Seelenselbst in Einklang bringen mit unserer physischen Umgebung, können wir unseren freien Willen einsetzen und die Gründe erforschen, warum wir überhaupt hier sind. Sitzungsdauer: ca. 4 Stunden


Hypnose – Reinkarnation (bitte anklicken) – von Frau zu Frau Nr. 5-2016


Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne – jedem Ende auch! Das ist mir deutlich in der Rückführung bei Piero Reghenzi bewusst geworden. Viereinhalb Stunden ging es auf einen Weg nach Hause – keine Minute möchte ich missen. Piero Reghenzi führt einfühlsam und mit viel Geduld in vergangene Leben und in die tiefsten Tiefen unseres Selbst. Dorthin, wo die wirklich großen Fragen lauern: Warum verhalte ich mich so? Wieso finde ich nicht mein wahres Glück? Was kann ich tun, um zu mir zu finden/den Sinn meines Lebens? Fragen, auf die in der Rückführung mit Piero Reghenzi auch Antworten folgen. In der ich meine ständigen, unsichtbaren Begleiter kennenlerne und verstorbenen, geliebten Menschen wiederbegegne, mit denen ich sogar sprechen kann. Eine Seelenwanderung wie eine einzigartige Sternstunde, wie ein Himmelsflug nur ohne Flügel, auf dem ich mich in meinen früheren Leben begegne, mit Engeln spreche, und auf dem ich vor allem Antworten erhalte, die mein weiteres Leben heute erfüllen: mit mehr Mut. Mehr Wissen. Mehr Seele. Eine wahrhaft spirituelle Reise. Danke Piero Reghenzi Maike Schuster, Journalistin

Hallo Herr Reghenzi,
ich wollte ein kurzes Feedback geben, wie es mir so geht.
Ich gehe entspannt und locker durch meinen Alltag. Irgendwie fühlt sich alles leichter an, ich fühle mich “getragen”. Es ist so, als wenn ich meine Ängste “vergessen” hätte. Mein Osteopath fand es sehr gut, dass ich diese Sitzung gemacht habe. In seiner Behandlung spürte er, welche Harmonie in meinen Körper ist, alles fließt. Wo er sonst mehrere Blockaden spürte, ist es heute nur noch der Kopf. Er bestätigte mir, dass ich viel ausgeglichener und entspannter bin. Dies habe ich natürlich auch gespürt. Ich bin fast eingeschlafen. Auch mein Herz schlägt in einem ganz normalen ruhigen Takt, keine Aussetzer mehr. So ist es bis heute geblieben. Und ein Kinderweinen macht mir gar nichts mehr aus. Erst letztens weinte ein kleines Kind ganz heftig, weil es zahnte. Ich stehe daneben und nichts passiert, kein Schweißausbruch, kein Unwohlsein. Ich bin entspannt. So geht es mir jetzt und dafür bin ich Ihnen sehr dankbar. Jetzt spüre ich, welche Last ich getragen habe. Ebenfalls spüre ich, wie ich mich anfange, selbst zu lieben, mich mir gegenüber zu öffnen. Es ist ein völlig neues Lebensgefühl. Es war der beste Schritt, den ich bisher tat. Ganz herzlichen Dank dafür.