Klienten berichten


 
  • Lieber Piero, ich brauche gar nicht viel schreiben. Ich bin ruhiger geworden und bin lieber still. Genieße die Ruhe in mir. Dies ist mir wieder möglich durch die Unterstützung von so lieben Menschen wie Dir. Danke, dass Du Dich entschieden hast mir in diesem Leben zu helfen. Wir haben keine Rückführung gemacht, weil sich herausstellte, dass ich nicht danach gesucht habe. Heilung suchte ich und lerne dabei nicht zu zweifeln. Liebe und Vergebung ist immer möglich zu jeder Zeit. Und ein jeder Tag sei mir ein glücklicher im Strom dieses unentwegten Lichtes. Herzliche Grüße, Agnes
  • Lieber Piero In Ergänzung zu deinem heutigen Video, das mich zu Seelentränen bewegt hat, ein Satz. Ein Satz, der mir „zufällig“ unmittelbar vor dem Anhören in die Hände gefallen ist: Wer in seine Mitte gefunden hat, braucht sich im Aussen nicht zu bewegen und bewegt doch Welten. Alles Liebe, viel Kraft und Ausdauer für dein Wirken, Von Herzen grüsse ich dich aus Zürich Heidi
  • Meine Herzrhythmusstörungen, die mal unverhofft und plötzlich da waren, hatten mein Psyche so sehr im Griff, dass ich kein normales Leben mehr führen konnte. Nur der Gedanke oder Ereignisse reichten, um das Herz stolpern zu lassen. Ich habe viel probiert. Autogenes Training, Wege zur Ruhe, aber keine echte Kontrolle über die Herzrhythmusstörungen war zu erlangen. Doch, etwas im Unterbewusstsein hat mir gesagt, dass ich in der Lage bin wieder die Kontrolle zu gewinnen. Irgendwie musste das gehen, dass war mir klar. Aber wie? Diese Kontrolle hat mir Piero Reghenzi wieder gegeben, dafür bin ich ihm sehr dankbar. Die Reinkarnation hat mir sehr geholfen, meine innere Harmonie und Ruhe wieder zu erlangen. Ich war einfach überwältigt, wie behutsam und gezielt Piero Reghenzi mich geleitet hat . Verkrustete Schuldgefühle, die sich an mein Unterbewusstsein geheftet haben einfach aufgelöst. Dinge die im anderen Leben, für das heutige Leben von Bedeutung sein können haben mein Unterbewusstsein und mein Bewusstsein positiv beeinflusst durch die Sitzung bei Piero Reghenzi. Ich fühlte mich danach wie aus einem Käfig befreit. Ich kann diese Hypnose nur vom Herzen empfehlen. Jeder meiner Besuche beim Psychologen hat nicht im geringsten das gebracht , was Piero Reghenzi geschafft hat. - Danke! Holger S. -
  • Liebe Piero, Ich möchte mich nochmal ganz herzlich bei Dir bedanken für deine Geduld, deine Unterstützung und alle Worte, die du gefunden hast, bei meiner Reise zu mir selbst. Ich kann nach einer Woche immer noch nicht genau in Worte fassen, wie sehr mich und mein Leben diese Reise bereichert. Ich spüre mich, wie nie zuvor, mit meiner Seele verbunden und habe das Gefühl, dass ich Leid, Schmerz und Trauer komplett abgelegt habe. Ich sehe mein ganzes bisheriges Leben in einem neuen und klareren Licht und es rasselt nur so Erkenntnisse. Es fühlt sich so schön an, bei sich selbst anzukommen. Ich glaub ich brauche noch bis ich alles integriert habe und komplett in meiner Mitte bin, aber ich bin auf einem guten Weg dorthin. Danke Danke danke für diese unglaubliche Erfahrung, die ich bei und mit dir sammeln durfte. Es fühlt sich so an, als ob alles in meinem Leben nur darauf hingezielt hat, diese Erfahrung bei dir zu machen, um dann in mein volles Potenzial zu gelangen. Ich danke dir und bin mir sicher, dass ich irgendwann nochmal ein tiefes Bedürfnis verspüre bei dir einen Termin zu machen! Alles alles Liebe und herzlichen Dank für alles!! - Kristin L. -
  • Eine Seelenwanderung wie eine einzigartige Sternstunde, wie ein Himmelsflug nur ohne Flügel, auf dem ich vor allem Antworten erhalte, die mein weiteres Leben heute erfüllen: mit mehr Mut. Mehr Wissen. Mehr Seele. Eine wahrhaft spirituelle Reise. Danke Piero Reghenzi - Maike Schuster, Journalistin -
  • In den Stunden nach der Rückführung ist mein ganzes Sein am Arbeiten. Ich schlafe viel und spüre, dass Bausteine meines Wesens neu geordnet werden. Ganz ausdrücklich froh stimmend ist die Erfahrung, dass ich alle mich bestimmenden Details selbst gewählt habe und meine Entwicklung insofern ganz authentisch ist. Das war mir immer klar... klar im Kopf. Nun ist die Erkenntnis umfassender und ihre Bejahung führt mich leichter durch die nächsten Tage und hoffentlich noch viel weiter. ... Mit Dank an Piero am 1. Mai 2020 - Birgit
  • Hallo Piero, heute ist es genau zwei Monate her das ich bei dir war. Unglaublich, denn es fühlt sich für mich an als wenn schon eine kleine Ewigkeit vergangen wäre. Es hat sich so viel in meiner Wahrnehmung verändert, dass es zu viel wäre alles aufzuschreiben. Kurz zusammengefasst: Ich bin viel bewusster...Es gab noch so viele Erkenntnisse und ich verstehe immer mehr Zusammenhänge. Es macht richtig Spaß.😉 Es ist ein Prozess. Ich habe schon einiges verändert und in Gang gebracht, weiß aber das noch Weg vor mir liegt. Es hat mir sehr geholfen zu dir zu kommen und ich danke dir von Herzen für diese tolle Erfahrung. Du bist ein Geschenk!
  • Im Anschluss meiner Reise, hat sich eine unglaubliche Ruhe, Klarheit und eine ausgeprägte Stärke manifestiert. Piero, ich danke Dir nochmals. Du hast mir mit deiner Arbeit sehr geholfen. Violetta
  • Hallo Piero, ich wollte mich noch mal kurz bei dir melden und mich für die Sitzung bedanken. Eine weitere großartige Erfahrung in diesem Leben und eine Erweiterung meiner Sicht. Vielen Dank also an dieser Stelle. - Katrin Psychotherapeutin -
  • Im Anschluss meiner Reise, hat sich eine unglaubliche Ruhe, Klarheit und eine ausgeprägte Stärke manifestiert. Piero, ich danke Dir nochmals. Du hast mir mit deiner Arbeit sehr geholfen. Violetta
  • Die Sitzungen in der Hypnosepraxis von Piero waren das befreiendste und wertvollste was ich jemals gemacht habe (und ich habe schon sehr viel ausprobiert) Ich bin unendlich dankbar für seine Arbeit und die Freiheit, die ich dadurch erfahren durfte. Wer schnell und effektiv an die grundlegenden Probleme kommen möchte, um diese aufzulösen, ist hier genau richtig. Meine chronischen Bauchprobleme haben sich fast komplett aufgelöst und ich spürte schon nach der ersten Behandlung bemerkenswerte Unterschiede in meinem Leben! Meine Stimme ist nun kraftvoller, ich habe mehr Selbstvertrauen & Lebenslust und es fällt mir leichter meinen eigenen Weg zu gehen. Ich bin begeistert und empfehle diese Praxis wärmstens weiter. Danke, danke, danke lieber Piero! Für mich ist es als hätte ich ein neues Leben geschenkt bekommen.
  • Lieber Piero Der stundenlang andauernde „Schmerz“ ist weg. Vielleicht auch weil ich aktuell wieder einen sehr positiven Blick auf die Problemchen meiner Mitmenschen habe und sehr gelassen und liebevoll damit umgehen kann. Ab und zu fühle ich noch mal etwas Unangenehmes, aber das ist dann nur eine Sache von Sekunden, die ich vielleicht auch noch in den Griff bekomme. Außerdem ist das Gefühl der Kälte eigentlich gänzlich verschwunden. Danke dafür 😊 Herzliche Grüße Madeleine
  • Lieber Piero Habe eben Ihr Video „Erwachen“ entdeckt und angehört. Alle Ihre Worte sind wie aus meinem Herzen gesprochen, weise, vertrauensvoll , schnörkellos, liebevoll und Mut machend. Und aus einem erwachten Bewusstsein gesprochen! Danke für Ihr schöpferisches Wirken, für Ihr Sein. Sie tun der Welt gut😍- Ja, wir sind immer mehr - bereit für die Welt von heute ins Morgen 🌈 🌎 🌅 Sehr sympathisch auch, dass Sie andere unterstützungswürdige Organisationen unten aufführen. Wünsche Ihnen eine wunderbare Sonnenwende und alles Gute, Mit einem herzlichen Gruss aus Zürich nach Hamburg, Heidi Maria 🙋🏻‍♀️🎶🍀🌞🍀🎶
  • Hallo lieber Piero, ich möchte dir auf diesem Wege alles Liebe und Gute für die besinnliche Zeit wünschen und überhaupt :). Mir und meiner Familie geht es sehr gut. Ich weiß, wenn ich Antworten brauche habe ich das gute Gefühl mich an Dich wenden zu können. Ich muss oft an Dich denken und freue mich dass ich Dich gefunden habe, was für mich kein Zufall war. Ganz liebe Grüße Holger
  • Ich kann die Hypnosepraxis von Piero Reghenzi nur wärmsten empfehlen. Wer auf dem Pfad der Selbstheilung und Selbstfindung einen Wegweiser sucht, ist hier goldrichtig. Er hilft einem in einer beeindruckend milden und dennoch kraftvollen Weise sich mit seinem höchsten Selbst zu verbinden und sich zu finden. Es ist eine in jeder Hinsicht unvergessliche und einzigartige Erfahrung! Melanie
  • Mein Weg zur Hypnose bei Piero und zur Heilung meiner Neurodermitis Seit ich denken kann war die Neurodermitis mein Begleiter. Über die letzten 20 Jahre hat sie sich mal mehr, mal weniger stark geäußert, immer wieder an verschiedenen Körperstellen. In den letzten Jahren verhaftete sie an meinen Händen und hat meine Lebensqualität sehr oft sehr eingeschränkt. Mit dem jungen Erwachsenenalter beschloss ich, dass ich ohne die ständige Juckerei und ohne die Schmerzen sein möchte.

    Ich fing vergeblich an Ressourcen darauf zu verwenden medizinische, körperliche Ursachen für meine Neurodermitis zu finden (vielleicht kommt euch das bei körperlichen Erkrankungen/ Symptomen bekannt vor). Gleichzeitig wusste ich irgendwie auch, dass „Stress“ wahrscheinlich die allergrößte Ursache ist. Da ich diesen Begriff jedoch länger nicht füllen konnte habe ich ihn damit verknüpft „aktuell einfach viel zu tun zu haben“. Meine Neurodermitis hat sich aber nicht entsprechend verändert. Sie ist nicht abgeheilt, wenn ich im Urlaub war oder entspannt habe. So war ich eher genervt von diesem ganzen Stressthema (vielleicht kennt ihr das auch).

    Schließlich habe ich mich der Thematik des „seelischen Stress“ angenähert und mir wurde klar, dass Unterbewusstseinsarbeit (in Form von Hypnose) der Weg für mich ist (zugegeben es war der einzige der überblieb), um meine prägenden seelischen Stressthemen überhaupt erstmal kennen zu lernen und eine Idee davon zu kriegen wie sie sich über meine Neurodermitis äußern. So habe ich zu Piero gefunden.

    In der dritten Stunde hatte ich den Heilungsdurchbruch. Innerhalb von drei Tagen sind meine stark aufgekratzten, angeschwollenen und schmerzenden Hände abgeheilt (unsere Haut ist eine verdammt Wunderwaffe!!!). Piero spürte zu Anfang dieser Sitzung mit einer unglaublich großen Intuition und Wachsamkeit, welche Art der Herangehensweise in dem Moment und für mich passend war (so haben wir z.B. direkt mit meinen Händen als Symbol für meine Seele gearbeitet). Seither weiß ich was diese „Heilungsenergien“ eigentlich sind, wie sich der unbedingte Drang nach einem „Leben in Balance“ eigentlich anfühlt und vor allem weiß ich um meine starken und schönen Seiten und auch wie ich auf meine schwächeren aufpassen kann und wie wichtig das ist um gesund zu sein. Diese Erkenntnisse und die damit verbundene Heilung machen mich sehr sehr glücklich und befreit und sind durch nichts und niemanden mehr zu nehmen.

    Paula, 22.
  • Lieber Piero,

    herzlichen Dank für deine wertvolle Unterstützung! Heute hat sich mir in einer Meditation meine Seele offenbart und mir einen Weg gewiesen, eine Aufgabe zugeteilt. Du hast einen wunderbaren Anteil daran, dass mir mein Weg in s Licht geschenkt wurde.

    In Verbundenheit,

    Frank
  • Lieber Piero,

    meine "Termine" bei dir liegen nun schon ein paar Wochen zurück und seitdem hat sich viel getan! Ich bin dir sehr dankbar für die Erkenntnisse, die ich durch die Hypnose und unsere Gespräche gewinnen bzw. an die Oberfläche holen konnte, weshalb ich gerne mit dir teilen möchte, was sich seitdem verändert hat.

    Was danach geschah: Ich habe ein konkretes Jobangebot von einem Unternehmen erhalten, mit dem ich bereits länger im Gespräch war und den Job gekündigt, in dem ich insbesondere im letzten Jahr kaum Wertschätzung von der Geschäftsführung für meine hervorragende Arbeit mit haufenweise Überstunden erhalten habe und eigentlich schon lange unzufrieden war. Mein "altes" Team hat sich schweren Herzens und sehr rührend von mir verabschiedet. Da die Zusammenarbeit so schön und erfolgreich war, bestehen aktuell ein noch engerer Kontakt und Pläne für eine zukünftige Zusammenarbeit. Es steht sogar die Überlegung im Raum gemeinsam eine eigene Coachingakademie zu gründen. Im neuen Job arbeite ich seit zwei Wochen und ich habe jetzt schon das Gefühl gesehen und für meine Expertise geschätzt zu werden. Ich bin freier in meiner Zeitgestaltung, arbeite nur noch 35h statt 39h in der Woche und verdiene dabei sogar mehr Geld. Insgesamt fühle ich mich viel freier und innerlich ruhiger - ich bin glücklich. Und mir ist mehrfach von Freunden kommuniziert worden, dass ich eine unglaubliche Klarheit ausstrahle; was ich natürlich gerne höre. :)

    Vielleicht erfreuen dich diese Zeilen ein wenig; ich hatte heute Morgen den Impuls dir das zu schreiben. Ich hoffe, du kommst gut mit deinem Buch voran und bin gespannt mal davon zu hören oder zu lesen.

    Beste Grüße Franziska
  • Hallo lieber Piero,

    ich weiß nicht, wie das für Dich ist, ob Du Dich an alle oder einzelne Klienten erinnerst?! Ich bin die, die sich 30 Jahre lang mit Alkohol und Drogen zugeschüttet hat!!

    Ich denke sehr oft an Dich und bin dem Universum von Herzen dankbar, dass mein Weg mich zu Dir geführt hat und Du mir den Kickstart ins Leben gegeben hast. Leben!! Jetzt weiß ich, was es bedeutet und eine Zeit lang war ich ziemlich stinkig, dass ich erst mit 55 anfange zu leben. Aber jetzt weiß ich, dass es schon einen Sinn hat und eines Tages werde ich ihn wissen. Solange werde ich jeden Moment Leben genießen und freue mich schon auf alles was kommen wird. Und wenn es holprig oder schmerzhaft wird, dann ist das auch okay. Denn ich freue mich über jedes Gefühl.

    Vielleicht werde ich nochmal zu Dir kommen... um zu erfahren, wo meine Seele schon gewesen ist. Es ist schön, was Du tust und eine wundervolle Gabe, die Dir geschenkt wurde.

    Ganz liebe Grüsse

    Sibylle
  • Die Praxis ist klein und gemütlich und bietet somit eine perfekte Atmosphäre zum Wohlfühlen. Herr Reghenzi ist ein sehr charismatischer Mensch, emphatisch, tiefsinnig und von einer positiven Aura umgeben. Wer nach Erleuchtung und innerer Balance strebt ist bei ihm definitiv richtig. Hypnosepraxis Hamburg - absolut empfehlenswert!
  • Lieber Piero, deine Sitzungen waren ein Segen für mich! Ich habe endlich das Gefühl, dass sich die Blockade in mir gelöst hat und ich nun freier atmen kann und die Pflanze wachsen darf. Ich habe dich bereits allen meinen Freundinnen empfohlen und schätze dich als Therapeuten ungemein. Ich trage jede einzelne Sitzung in meinem Herzen und wünsche dir auch von Herzen alles Gute! Mirjam
  • Kann ich nur empfehlen, habe schon viele Hypnotiseure in Hamburg ausprobiert, aber er war der einzige, der es geschafft hat, nachträglich was in mir zu verändern! D.D.
  • Guten Morgen Piero,

    wie versprochen möchte ich Dir gern kurz von meinem vergangenen Wochenende berichten. Ich war vergangenen Donnerstag bei Dir zwecks Spinnenangst-Spontanheilung ;o)

    Wie bereits von Dir erläutert, steht die Spinne(nangst) für etwas anderes, und so kam es dann, dass ich durch die Sitzung die Spinne in den Hintergrund verlagert und mich nach vorne geholt habe! Mein inneres Kind habe ich noch nicht bewusst dabei gehabt aber ein Anfang ist definitiv gemacht! Ich bin durchweg bei mir geblieben und habe die Erfahrung gemacht, dass es in Ordnung ist so und auch nicht unbedingt mit den Interessen und Meinungen der anderen kollidiert. Wie immer wird (fast) alles toleriert, wenn man es mit einer gewissen Selbstverständlichkeit und Sicherheit sagt. Das Beste aber ist, dass meine Welt nicht (mehr) untergeht, wenn dem nicht so ist und ich somit den Wert der anderen nicht mehr über meinen stelle!

    Bezüglich der Spinnen war ich zumindest nicht mehr in Habtacht-Stellung, habe mich also schon rein körperlich entspannter bewegt und gefühlt. Als einen Schlüsselsatz habe ich vom letzten Donnerstag ganz sicher mitgenommen, dass die Spinne auch nur leben und frei sein will. Es ist sicher 'nur' ein Anfang, aber nach all den Jahren der Versuche, Quälereien und Verdrängungen scheint die Hypnose mein Weg zu sein. Ich freue mich sehr auf weitere Sitzungen. Alles Liebe, Gunda
  • Ich kann Piero nur empfehlen! Ich war bei ihm wg. der Verarbeitung einer Thematik aus der Kindheit. Nach 3 Sitzungen war ich frei davon und habe danach von allein aufgehört zu rauchen! Obwohl das nicht Thema der Hypnose war. Ich würde immer wieder zur Hypnose zu Piero gehen! Lucy. L.
  • "Wenn es sich leicht anfühlt, dann ist es genau richtig." Anfangs ging es mir vor allem darum mich wieder stärker mit meinem inneren Kind zu verbinden, da ich das Gefühl hatte mir würde etwas fehlen - geworden ist es eine wunderbare Verbindung mit meinem Bewusstsein und die Erkenntnis, dass ich bereits alles was ich brauche in mir habe und mir nur der Mut fehlte, auf mein Herz zu hören. Danke Piero, dass du mich mit deiner professionellen, humorvollen Art und den richtigen Fragen (auch wenn man sie manchmal erst gar nicht hören mag) unterstützt hast meinen Weg nun gestärkt und mit tiefem Vertrauen weiterzugehen.
  • Danke Piero!

    Ohne Piero Reghenzi wäre ich nicht da, wo ich jetzt bin. Die Gesundheit war mein Antrieb ihn aufzusuchen, ich kann es schwer erklären, es ist das Gesamte - Gesundheit, Seele, ich, und mein Umfeld. Mittlerweile war ein Teil meiner Family bei Piero. ☺️

    Deswegen: Danke, danke, danke Piero!

    Jenny
  • Hallo Piero,

    ich möchte dir nochmals danken. Du hast alles wieder so auf dem Punkt gebracht Fantastisch!!! Schön das es dich gibt!

    Liebe Grüße Holger
  • Hallo Herr Reghenzi,

    ich war letztes Jahr im April bei Ihnen zur Hypnose (Abnehmen), nachdem ich bei Ihnen war habe ich innerhalb von 3 Monaten 20 Kilo verloren.  

    Mit freundlichen Grüßen,  

    Samantha S.
  • Hallo lieber Piero,

    ich musste gerade an Dich denken, da ich Dir so dankbar bin, dass es mir wieder richtig gut geht. Da Du so viele Patienten hast, weißt Du sicher nicht sofort wer ich bin. Ich war im Februar zweimal bei Dir, um den Missbrauch in meiner Kindheit aufzuarbeiten, da ich viele Ängste und Erstickungsanfälle hatte.Ich habe das Gefühl, richtig glücklich zu sein.

    Ganz liebe Grüße,

    Danyela
  • Lieber Herr Reghenzi,

    ich hoffe es geht Ihnen gut trotz der ungewöhnlichen Situation. Vielen Dank für Ihre Hilfe für meine Mutter, ich bin Ihnen dankbar, und wünsche Ihnen alles Gute.

    Ihre Anja S.
  • Im Zustand der Entspannung Erkennen, fühlen und verstehen. Es ist eigentlich recht einfach. Der Rest kommt dann von ganz allein. Piero Reghenzi macht seine Sache mit Leidenschaft und das hat mich sehr beeindruckt.

    Pedi Wiedl
  • Hallo Herr Reghenzi,

    ich war letzten Dienstag bei Ihnen ,und ich bin über mein Verhalten was den Zuckerkonsum betrifft überrascht. Seitdem ich bei Ihnen raus bin, habe ich überhaupt kein Verlangen nach Zucker. Das hätte ich nicht erwartet. Ich bin entspannter und fühle mich bedeutend besser. Sie haben mir sehr geholfen und möchte mich dafür bedanken.

    Mit freundlichen Grüßen

    Torsten U.
  • Moin Herr Reghenzi,

    die letzten Tage sind Sie mir irgendwie durch den Kopf gegangen also nahm ich wieder das Buch zur Hand und wollte es weiter lesen. Da ich mich aber sowieso melden wollte tue ich dies jetzt einfach. Nach unser Sitzung sind mir echt viele Sachen durch den Kopf gegangen und ich brauchte einige Zeit damit sich das alles legt. Dabei stellte ich für mich fest, dass einige Sachen noch detaillierter zum Vorschein kamen und ich sie erst hinterher realisiert habe. Ich bin gefühlt ohne Grund zu Ihnen gekommen ( diese Bedenken schilderte ich Ihnen ja auch noch kurz vor unserem Termin;) und muss doch sagen, dass viele neue kleine Zahnrädchen jetzt mitarbeiten, wo ich zuvor nur ein paar große gesehen habe. Schön ist es auch zu wissen, dass es Menschen wie Sie gibt, die einem dabei helfen können, dieses Wissen zu reaktivieren bzw. WIEDER viel mehr auf sein Inneres Ich zu hören. Es steckt ja alles in uns drinne... Sie wissen was ich meine;)

    Ein Herzlichen Dank

    Benjamin O.
  • Danke lieber Piero, vor allem dafür, dass du mir die Augen geöffnet hast und mir gezeigt hast, wie sich Liebe und Vertrauen anfühlt. Es ist eine schöne Erfahrung, für die ich dir sehr dankbar bin. Ich weiß jetzt, dass der Sinn des Lebens ist, genau diese Liebe in sich zu entdecken. Danke vom ganzen Herzen, dass ich das Gefühl erleben durfte.

    Alles Gute für dich,

    Isabella
  • Ich fühle mich viel besser, hätte niemals gedacht, das es so wirkt! Ich habe nicht nur kognitiv verstanden, sondern verhalte mich auch aus dem Gefühl heraus so, als hätte ich die Last eines Felsens abgelegt. Vielen Dank!

    Gentiana
  • Wohlwollend, nicht aufdringlich, sodass die Entspannung gelingt. Danke für diese Sitzungen, die mir neue Reflexionen und Impulse gegeben haben, Akzeptanz und eine gute Dosis positive Energie. - Nathalie -
  • Lieber Piero, gern schick ich dir nun ein paar Zeilen zu meinem Befinden.

    Es gab einige Situationen, die ganz anders wurden durch das Wahrnehmen und Umgehen mit meinen Grenzen und Bedürfnissen. So etwas auszusprechen, hat bereits in verschiedenen Beziehungen zu Veränderungen geführt und fühlt sich authentischer an als alles zuvor. Auf viele Sachen bekomme ich weniger Lust (Anlässe / Themen anderer) und auf andere viel mehr (Intimität und Ruhe für meine Angelegenheiten und in der Partnerschaft). Manche Konflikte bin ich ganz anders angegangen und befinde mich dadurch zB. grad in einer ernsten Auseinandersetzung in meiner 6er WG. Das fühlt sich aber, anders als früher, gar nicht so dramatisch an (Schuld, Aggressionen etc.), sondern sehr klar mit mir und damit konfrontativer für andere. Anders gesagt: Die Phasen von Verstimmung, die ich sonst nur sehr mühsam teilweise über Wochen verkraften konnte, scheinen sich gerade auf wenige Minuten oder Stunden zu verdichten und enden damit, dass ich eine gute Idee davon bekomme, welche Position ich gerade fühle und welche gerade hilfreich für mich ist. Manchmal ist das deckungsgleich und manchmal braucht es eben etwas Abstand und Ruhe, um da hinzukommen.

    Seit gestern zurück in Hamburg, steht nun das regelmäßige Lernen an und irgendwie scheinen sich die Dinge selbst zu fügen, sodass ich ganz guter Hoffnung bin, diese Woche täglich aber nicht übermäßig viel zu schaffen und dann schrittweise auf ein Level bringe, mit dem ich mich ganz Wohl fühle und in dem ich noch genug Zeit für Muße und Erholung hab. Diese Sichtweise hatte ich zwar kognitiv schon lange, aber so noch nicht aus mir heraus spüren können. Dadurch sind viele Bezüge zu ehrenamtlichen und freundschaftlichen Tätigkeiten verblasst und lassen mich aufatmen, endlich (für mich) zu lernen und einen Alltag zu entwickeln. Einen Monat habe ich immerhin noch, um in drei Fächern prüfungsfest zu werden.

    Am Rauchen vergeht mir immer mehr die Lust und heute werde ich nach langer Zeit mal wieder zum Aikido gehen. Meine Magenschmerzen sind in verschiedenen Momenten der ausschlaggebende Impuls gewesen, mich irgendwo abzugrenzen, meist aber erst wenn es zu spät war und so kostete das dann viel Energie und Erklärung. Da werde ich (so fühlt es sich jedenfalls an) noch viel dazu lernen in den nächsten Wochen, um die Balance von innen heraus zu halten. Die tiefe Verbundenheit zu mir selbst und damit eine gewisse Zuversicht, habe ich in den letzten Tagen nicht mehr verlieren können und das macht mich unterm Strich optimistisch.

    Viele herzliche Grüße,

    Jan
  • Hallo Piero,

    nochmals danke für deine wundersame Unterstützung. Die letzte Sitzung habe ich im Vergleich zur ersten eher „verhaltener“ und mehr auf der Körperebene gespürt (der Tonus wurde wieder entspannter, meine Stimme wurde mir wieder zugänglich).

    Deine Buchempfehlungen helfen mir im Moment sehr weiter auf meinem inneren Weg. Im Moment lese ich insbesondere in der „Autobiografie eines Yogi“, dessen Gotteserfahrungen und Weisheiten mich tief in der Seele berühren. Es wird mir wieder mehr bewusst, dass auf diesem Wege tiefe Heilung passieren kann und dass mich möglicherweise das Schmerzvolle genau dahin führen möchte (...auch wenn es mir die letzten Wochen oft umgekehrt vorkam).

    Einstweilen mit lieben Grüßen und Dank

    Monika
  • Das war für mich die aufschlussreichste Erfahrung, die ich bisher hatte. Danke!

    Sophie
  • Skeptisch ging ich an die Hypnosesitzung bei Piero,aber ich bin völlig fasziniert,dass ich seit der Sitzung vor 3 Wochen zu den Nichtrauchern gehöre und keinerlei Entzugserscheinungen bis zum heutigen Tage verspüre!👍1000 Dank für diese positive Erfahrung und meinen Erfolg!🍀
  • Hallo Herr Reghenzi Ich möchte Ihnen noch einmal Danke sagen! Die Hypnose hat prima funktioniert. Dies hätte ich nicht für möglich gehalten. Sie haben mir ein Stück Lebensqualität zurück gegeben. Mit freundlichen Grüßen D. W.
  • Unsere Sitzung hat mir sehr geholfen. Ich habe ein viel gelasseneres Gefühl und das tut meinen Körper gut. Einfach wunderbar!

    Es tut so gut die Dinge im Unterbewusstsein zu regeln, so dass die Seele wieder fließt.

    Liebe Grüße Holger
  • Rita (Name aufgrund ihrer Prominenz geändert) ist Sopranistin und konnte von einem Moment auf den anderen nicht mehr singen. In der Hypnose wurde ihr die Ursache ihres Problems bewusst und wir lösten die Blockade auf.



    Hallo Piero,

    nun komme ich endlich dazu, Dir eine Rückmeldung zu geben.....

    Mit dieser Entdeckung ging ich in die nächste Chorprobe und war sehr gespannt auf die Rückmeldung. Siehe da, mein Chef freute sich die ganze Probe auffällig, hatte nichts zu kritisieren, auch nicht an meinem Solo. Du kannst Dir sicherlich vorstellen, wie glücklich und erleichtert ich war. Jetzt war nur noch die Frage, ob ich diesen neuen Stimmsitz am nächsten Tag reproduzieren kann, und es ging.

    Auch heute kam keine einzige Kritik. Stattdessen war mein Chef die ganze Zeit total begeistert vom Sopranklang. Ohne die Angst merke ich jetzt, dass mir mein Job doch noch ganz schön viel Spaß macht!!!! Jetzt bin ich gespannt, wie es weiter geht.

    Herzliche Grüße

    Rita
  • Hallo Piero, ich habe keinen Schlafwandel mehr. Vielen Dank, Sabine
  • Danke dir lieber Piero für alles. Ich freue mich, dich kennen gelernt zu haben und dass du mir so toll helfen konntest. Ich werde dich auf jeden Fall weiterempfehlen. Liebe Grüße Annette
  • Lieber Piero, nun sind es fast vier Wochen her, seit ich bei dir war und mir geht es gut. ich lebe und atme mit voller Lunge. Alle dunklen Wolken meiner Kindheit sind weg. Ich danke dir für deine Hilfe und hoffe, dass du noch vielen Menschen helfen wirst, wieder in ein normales Leben zurück zu finden. DANKE!!! - Susana M.
  • Ich bin sehr dankbar, dass mein Weg mich zu Dir geführt hat. Danke das Du mein Herz geöffnet hast und ich erleben durfte, wie schön das ist. Danke für dieses wundervolle Erlebnis, welches mich jetzt mit grosser Dankbarkeit erfüllt. Danke für den Frieden, den Du mir schon jetzt geschenkt hast.

    Alles Liebe und bis zum nächsten Mal

    Sibylle
  • Lieber Piero, ich wollte mich noch einmal bei dir bedanken! Es ist sehr schön, zu wissen, dass es dich gibt, falls ich noch mal so eine Kraftspritze brauche. Es geht mir sehr gut! Liebe Grüße von Frauke.
  • Lieber Herr Reghenzi! Für das kommende Jahr wünsche ich Ihnen alles Gute! Im September haben Sie unseren Sohn vor dessen Operation behandelt: Es ist alles recht gut verlaufen: Vielen Dank noch einmal für Ihre Unterstützung! Meike H.
  • Was ich empfehle? Hingehen. ☺️ Johanna
  • Ich empfehle besonders gerne Piero, er hat den Grundstein für Veränderungen gelegt. Die ganze Familie profitiert davon, wir alles sind sehr dankbar. Hypnose sollte jeder mal gemacht haben, ein unbeschreibliches Gefühl! ☺️ Danke Piero!!! Annette
  • Diese Hypnosepraxis kann ich uneingeschränkt empfehlen, aus eigener Erfahrung. Barbara
  • Hallo Herr Reghenzi, ich wollte ein kurzes Feedback geben, wie es mir so geht. Ich gehe entspannt und locker durch meinen Alltag. Irgendwie fühlt sich alles leichter an, ich fühle mich “getragen”. Es ist so, als wenn ich meine Ängste “vergessen” hätte. Mein Osteopath fand es sehr gut, dass ich bei Ihnen war. In seiner Behandlung spürte er, welche Harmonie in meinen Körper ist, alles fließt. Wo er sonst mehrere Blockaden spürte, ist es heute nur noch der Kopf. Er bestätigte mir, dass ich viel ausgeglichener und entspannter bin. Dies habe ich natürlich auch gespürt. Ich bin fast eingeschlafen. Auch mein Herz schlägt in einem ganz normalen ruhigen Takt, keine Aussetzer mehr. So ist es bis heute geblieben. Und ein Kinderweinen macht mir gar nichts mehr aus. Erst letztens weinte ein kleines Kind ganz heftig, weil es zahnte. Ich stehe daneben und nichts passiert, kein Schweißausbruch, kein Unwohlsein. Ich bin entspannt. So geht es mir jetzt und dafür bin ich Ihnen sehr dankbar. Jetzt spüre ich, welche Last ich getragen habe. Ebenfalls spüre ich, wie ich mich anfange, selbst zu lieben, mich mir gegenüber zu öffnen. Es ist ein völlig neues Lebensgefühl. Es war der beste Schritt, den ich bisher tat. Ganz herzlichen Dank dafür. Jutta P.
  • ciao caro Piero, es geht mir viel besser- meine angst ist (so empfinde ich es aktuell) irgendwie verflogen... hab ich die angst bereits besiegt ?? auch mit meiner Mutter komme ich besser zurecht- sie hat zwar heute wieder „ausgeteilt“, bin damit aber locker umgegangen und konnte sie sogar zum lachen bringen.... ich werde hier dennoch ein wenig mit mir/ an mir „arbeiten“ müssen... weißt Du, am samstag nach der sitzung war mein geist ganz klar. ich habe sehr lange bis in die nacht gesessen, geschrieben und gelesen- und es war herrlich. es kam mir alles so glasklar vor....so logisch...so vollkommen... herzlich anna
  • Hallo Piero ...es ist so wunderbar, was Du vollbringst! Kann ich ja aus eigener Erfahrung sagen, denn Du bist mein Lebensretter in meiner Krankheitsphase gewesen (und immer noch). Ich wünsche dir nur das Beste! 🌞🌍💫Martina
  • Nach nur einer Sitzung habe ich deutlich mehr Kraft und Selbstbewusstsein, es ist eine unglaublich schöne Erfahrung, mit seinem wahren Selbst in engen Kontakt zu kommen und aus dieser Energie zu schöpfen. Danke Herr Reghenzi! LG Felicitas
  • Hallo Piero, Ich weiß sehr zu schätzen, was du kannst! Meinen Torticollis hast du schließlich auch für immer „weg“ bekommen und das ist auch sowas wie ein Wunder, denn ich habe viele Jahre darunter gelitten… und der Tremor ist auch viel weniger geworden. Vielen lieben Dank und sei ganz herzlich gegrüßt, Beate

    Anmerkung: Torticollis = Schiefhals, Tremor = Muskelzittern
  • Herr Reghenzi erklärt die Vorgänge sehr genau und eventuelle Ängste werden abgebaut. Die Räume der Praxis wirken sehr persönlich und gemütlich, ich fühlte mich sofort aufgehoben. H. Reghenzi machte auf mich einen sehr kompetenten Eindruck, die Erfahrung der Hypnose war wunderbar. Ich wollte am liebsten weiter so entspannt liegenbleiben. Die Veränderungen nach der Hypnose sind spürbar und das Leben verändert sich dadurch zunehmend. Diese Erfahrung sollte jeder einmal machen in seinem Leben. Ernesto L.
  • In diesem Sommer habe ich Herrn Reghenzi aufgesucht und war begeistert von seiner Person, der Art der Hypnose und dem erzielten Ergebnis. In der Hypnose ist es notwendig sich fallen zu lassen. Zwar ist kein Kontrollverlust gegeben, aber es erfordert Vertrauen, welches in die Behandlung durch Herrn Reghenzi gut investiert ist. Das Unterbewusstsein wird erforscht und die aufploppenden Themen "erörtert". Hierbei kann Erlebtes neu bewertet, Unverarbeitetes zu Ende gedacht und Unbeendetes zu einem Abschluss gebracht werden. In unserem Fall wurde gelacht und geweint und ich bin dankbar für die Befreiung, welche ich erlebt habe und von der ich seitdem profitiere. Lena C.
  • in entspannter Atmosphäre begleitete mich Piero liebevoll und sehr klar auf meiner Reise zu meinem wahren Wesen. Gestärkt und Wissend gehe ich nun meinen Weg. Danke 🙏 Barbara T.
  • P.R. kennengelernt zu haben ist eine große Bereicherung. Er hat mir mit dem Gefühl von Vertrauen und Geborgenheit, seiner Kompetenz und Empathie während der Behandlung ein komplett neues Leben geschenkt. Vielen Dank dafür! C.B.
  • Und dann war alles anders.... Wohlbefinden, Gewichtsregulation, Verbesserung meiner Darmproblematik, Öffnung meines Herzens, Anstieg meiner Lebensenergie.

    Im November 2018 entschied ich mich nach langjähriger Krankheit dazu Pieros Hypnosepraxis aufzusuchen.

    Meine Lebensenergie war extrem niedrig und meine körperlichen Schmerzen im Dickdarmtrakt maximal. Hinzu kam, dass ich 6kg zugenommen hatte und ich mein Gewicht nicht halten konnte. Es stieg ebenso wie die starke Sehnsucht nach Energie und innerem Wachstum deutlich an. Seelisch fühlte ich mich wie in einer Sackgasse verhaftet.

    So wendete ich mich nach längerer Überlegungszeit per Mail an Piero. Schon am folgenden Sonntag rief er zurück und sprach vorab mit mir ca. 45 Minuten. Sämtliche Fragen konnten geklärt werden, welche mir doch zuvor so viele Bedenken bescherten. Unter anderem sprach Piero darüber wie genau eine Sitzung ablaufen würde und ob ich die "Kontrolle" über das Geschehen verlieren würde - meine größte Sorge.

    Piero erklärte mir, dass es sich bei der Hypnose, die er mit seinen Klienten durchführe um eine mittlere Hypnose handle und diese nichts zu tun hätte mit der "Show-Hypnose", die man aus dem Fernsehn kenne. Vielmehr ginge es um eine tiefe Entspannung, in der man sich weiterhin bewegen und sprechen könne - ähnlich wie beim Autogenen Training oder dem allmorgendlichen Aufwachen.

    Während des Gespräches, es war meiner Unsicherheit geschuldet, spürte ich intensiv nach, ob ich ihm vertrauen könne, da ich noch recht skeptisch war, was Hypnose allgemein betraf.

    Er beantwortete liebevoll und geduldig meine Fragen. So stellte sich heraus, dass Piero über profunde Kenntnisse über den Menschen an sich, insbesondere über psychologische Aspekte, verfügte (ich selbst studierte Psychologie im Rahmen meines Studiums).

    Ausschlaggebend dafür, dass ich einen Termin vereinbarte war, dass Piero sehr einfühlsam agierte und die Distanz wahrte, die für mich sehr wichtig war - ich fühle mich schnell in die Ecke getrieben. Ebenfalls meinte er ich müsse die Sitzung nicht bezahlen, falls wir merken, dass es mit uns nicht funktioniere oder eine Hypnose in der Konstellation zu dem Zeitpunkt nicht möglich sei. Piero meinte er arbeite immer kurzfristig mit seinen Klienten (1- max. 5 Sitzungen). Sollte es nicht funktionieren, sei diese Therapieform nicht das Richtige. Erfolge seien jedoch erfahrungsgemäß bei 95% seiner Klienten zu erwarten. Offenbart werden könne nur das, was in mir schon da sei. Angst müsse ich keine haben.

    So trafen wir uns eine Woche später. Ich war unglaublich nervös und ich hatte Sorge es könne nicht funktionieren. Wir sprachen zunächst eine halbe Stunde über wichtige Aspekte meines Lebens, meine Energielosigkeit, meine Gesundheit/Krankheit und das ansteigende Körpergewicht.

    Schließlich war eine Hypnose trotz großer Nervosität doch möglich. Entspannende Musik erfüllte leise den Raum und mit ruhiger Stimme führte mich Piero in die Hypnose. Ich tauchte ein in meine innere Bilderwelt bis ich irgendwann in der Tiefe meiner Seele ankam.

    Die tiefe Entspannung tat so gut. Anschließend musste ich vor Erfülltheit weinen und ich fragte mich, warum ich nicht viel früher zur Hypnose gegangen bin, aber alles hat seine Zeit.

    Wir sprachen noch darüber, was ich aus dieser Sitzung mitnehme würde und vereinbarten einen Folgetermin, um dem Ganzen genauer auf die Spur zu kommen.

    Es folgten noch weitere Termine. In der Zwischenzeit las ich viel, ging spazieren und hatte zum ersten Mal ein Verliebtheitsgefühl mit mir selbst, das Gewicht regulierte sich, meinem Darm ging es besser und - welch ein Wunder - nach 15 Jahren konnte ich meinem Vater alles vergeben. Viel mehr noch, ich bin nun bereit alles in Liebe aufzulösen.

    Lieber Piero danke für dein So-Sein.
  • Piero Reghenzi hat mich mit seiner ruhigen Art durch die Hypnosen geführt und hat den Raum geschaffen für neue Erkenntnisse alter Erfahrungen. Er hat mir geholfen, mich selbst zu heilen, was das Wertvollste und zugleich Sinnvollste ist, was man als Therapeut machen kann. Ich schätze seine Arbeit und empfehle ihn all denjenigen, die bereit sind, den Schmerz oder was auch immer auf ihnen lastet, loszulassen und wieder ganz zu werden. Vielen Dank, Larissa P.
  • Ich habe Piero Reghenzi als Therapeut schätzen gelernt.Er führte mich als Moderator gekonnt durch 3 Sitzungen.Ich habe viele Erkenntnisse über mich mitgenommen und einen Weg wiederentdeckt, der frei von Anforderungen und Erwartungen anderer ist.Ich habe mit negativen Emotionen meiner Vergangenheit Frieden geschlossen und wieder gelernt, Emotionen zuzulassen und auch gegenüber meinem Umfeld zu zeigen. Ich bin mittlerweile viel offener,was bereits positiv aufgefallen ist. Eine Erfahrung , die ich nicht mehr missen möchte. Ich kann Herrn Reghenzi wärmstens empfehlen. Ich habe ihn als eine authentische Person kennengelernt,die sich sehr gut in meine Situation hineinversetzen konnte, während der Sitzungen mitgefiebert und sich über meine Erfolge gefreut hat. Vielen Dank !
  • Ich habe den Eindruck gewonnen, dass Piero Reghenzi ein Mensch ist, der anderen Menschen bei der Seelenarbeit helfen will. Er erfasst nach kurzer Zeit im Vorgespräch das Anliegen. Die eigentliche Hypnose verläuft in einer tiefenentspannten Verfassung, ohne dass man die Kontrolle verliert. Durch seine engagierte Fragetechnik gelingt es zügig an den Kern des Themas heranzukommen. Man erkennt es selbst und wird ermutigt, dass im eigenen Leben anzuschauen, was am meisten beunruhigt. P.R. schafft keine Wunder. Doch es gelingt ihm, dass man das eigene Leben neu betrachten kann. Das ist die Veränderung und damit doch ein Wunder. Vielen Dank.
  • Ich selbst habe mehr als 30 Jahre lang geraucht, wusste, dass es nicht gesund ist und konnte trotz allem einfach nicht aufhören. Probiert habe ich alles mögliche und habe Menschen, die aufgehört haben, regelrecht „ausgequetscht", WIE sie den Ausstieg geschafft haben. Doch keine dieser Maßnahmen kamen für mich in Frage. Meine Ängste waren immer begleitet von „Schmachtattacken“, schlechte Laune, Nervosität, Gewichtszunahme u.v.m.

    Und dann schaffte ich es doch: Eines Tages las ich von einem Hypnose-Therapeuten in Hamburg, der auf seiner Webseite angibt: Nur 1 Sitzung bei ihm reicht - und man ist rauchfrei! Whow, dachte ich, das versuche ich!

    Ich meldete mich bei ihm an. Mein Mann (ein strenger Nichtraucher) jubelte und begleitete mich nach Hamburg. Wir machten ein kleines Event daraus und reisten einen Tag vorher an, gingen abends schön essen (ich rauchte anschließend meine letzen Zigaretten) und am nächsten Tag fuhren wir zu diesem Therapeuten. Während mein Mann in einer Bäckerei gegenüber der Praxis auf mich wartete, wurde ich in knapp 40 Minuten unter Hypnose zur „Nichtraucherin“ - und das nach so vielen Jahren Abhängigkeit von den verflixten Glimmstengeln…

    Das ganz Besondere danach war für mich: ich hatte keinen „Schmacht“ mehr, auch kann ich heute neben Rauchern stehen, es riechen, sehen und an den Verkaufsständen vorbei gehen, wo all die vielen Schachteln lagern und „lauern“ - macht mir alles nichts mehr aus! Ein klein wenig habe ich zugenommen, es sind 2,5 Kilo, aber auch, weil ich in den Wechseljahren stecke und wir Frauen es eh nicht einfach haben. Bis zum kommenden Sommer werden die weg sein.

    Ganz herzlichen Dank nochmal und liebe Grüße aus NRW Martina G.
  • ​Lieber Herr Reghenzi, es läuft bisher sehr gut. Hatte bis dato kein Interesse an Süßigkeiten und Co. :-) Gestern hat mein Freund spät abends noch Pommes gemacht, weil er eine neue Fritteuse (Heißluft) gekauft hatte und unbedingt wollte, dass ich die Pommes probiere. Erst hatte ich ,,Angst'', dass wenn ich probiere, ich mehr davon esse, wie es immer war und wollte nicht probieren. Aber irgendwie wusste ich dann auf einmal, dass es geht und habe drei Stück zum Probieren genommen und sie waren auch sehr lecker, und trotzdem hatte ich kein Bedürfnis nach mehr. Sehr schön! :-) Liebe Grüße und vielen Dank! Susanne R.
  • Lieber Herr Reghenzi, als erstes ist es mir wichtig, Ihnen die Rückmeldung zu geben, dass es mir nach wie vor hervorragend geht, eine einzige „Welle“ hat mich nach der Hypnose erwischt und danach ging und geht es stetig bergauf. Mit Ihrer Hilfe bin ich auf diesen Weg gekommen, der „ Wechsel“ der Bilder ist mir eine tägliche Hilfe und ich will aus meinem tiefsten Inneren gesund sein und ich fühle mich genauso. Und jetzt kommt die für mich unerwartete Überraschung: Seit meinem letzten Termin gab es keine einzige Nacht, in der ich irgendetwas Essbares zu mir genommen habe. Obwohl ich nachts meine üblichen Toilettengänge hatte, verspürte ich überhaupt keinen Drang nach Essen. Und ich habe 2 Kilo verloren! Ich spüre, ich brauche diesen „ angegessenen Schutz“ nicht mehr und ich habe das Thema “meine Mutter“ endgültig losgelassen und verabschiedet. Meine Gedanken an meine Mutter haben sich total verändert, sie sind jetzt eher liebevoll und überhaupt nicht mehr belastend. Die Schuldgefühle haben sich komplett aufgelöst. Ich sage heute noch einmal ganz, ganz lieben Dank für Ihre von mir so wertgeschätzte Unterstützung und sende herzliche Grüße aus Pinneberg. Carmen F.
  • Guten Abend, Piero, ja, es war schon eine überzeugende Erfahrung, als ich am Samstag "tiefenentspannt" zu meinem Abschlußkolloquium gegangen bin. Mein Empfinden war so, dass ich auch mit einem roten Klecks auf der Stirn hätte erscheinen können. Nun habe ich diesen Schritt also geschafft und damit die Zulassung zur Approbationsprüfung ... Ich bin Dir sehr dankbar für diesen Abend. Sei umarmt, Bettina
  • Hallo Piero, einen zwischenzeitlichen Gruß aus Mannheim, wo ich frisch mit Schauspiel Proben begonnen habe. Die beiden bisherigen Sitzungen haben ihre Wirkung wahrhaft nicht verfehlt. Von schön wachsenden Nägeln mal abgesehen, spüre ich, mehr in meiner Kraft zu sein und ziehe verstärkt interessante Menschen in mein Leben. Spannend! Dafür (auch wenn ich Dich sagen höre, es sei nicht Dein Verdienst) ein herzliches Dankeschön nochmal an Dich als „Impulsgeber“! Ich freue mich auf ein Wiedersehen im Frühling, lass es Dir gut gehen *Frank
  • Ich bin vor 2 Jahren bei Herrn Reghenzi gewesen um meine Prüfungsängste zu überwinden. In 3 Sitzungen hat Herr Reghenzi erreicht, meine Prüfung zum Physiotherapeuten zu bestehen! Die letzte Sitzung war an einem Sonntag vor dem Tag meiner Prüfung. Das Herr Reghenzi sich auch Sonntag für mich Zeit genommen hat, schätze ich sehr.

    Ich habe nun seit Februar 2014 meine eigene Praxis. Seitdem habe ich 8 Patienten an Herrn Reghenzi übermittelt. 5 Patienten wegen Raucherentwöhnung. 4 Patienten haben ihr Ziel erreicht. Bei einem Patienten war die Raucherentwöhnung erfolglos. 2 Patienten zwecks einer Gewichtsreduktion. Beide konnten ihr Gewicht reduzieren. 1 Patient wegen einer Gürtelrose. Nach 4 Sitzungen bei Herrn Reghenzi ist die Gürtelrose ausgeheilt und meine Patientin frei von Schmerzen. Ich kann Herrn Reghenzi nur empfehlen.
    Lisa Winter
  • 16 Jahre lang hat Herr O. Kokain konsumiert. Trotz seines langjährigen Drogenkonsums war Herr O. sehr gut zugänglich für die Hypnose. Er konnte nicht verkraften, dass sein Sohn durch einen Ärztefehler behindert zur Welt kam. Sein Sohn lebt heute in einem Wohnheim und ist gut versorgt. Liebevoll kümmert er sich gemeinsam mit seiner Frau um ihn. In der Hypnose wurde Herrn O. bewusst, wie sehr er sich grundlos schuldig fühlte für die Behinderung seines Sohnes. All die Jahre beeinflusste diese irrationale Angst sein Leben und war der Grund für seine Sucht. In 5 Sitzungen konnte er seine Angst auflösen und konsumiert keine Drogen mehr.

    Lieber Herr Reghenzi, nun ist es 4 Monate her, dass ich bei Ihnen war und ich muss Ihnen sagen, wie gut es mir heute geht. Es hat gedauert, bis ich mich körperlich und geistig von den Strapazen meiner Sucht befreit habe. Auffällig war für mich, dass ich nie wieder auch nur einmal den Drang hatte, Kokain zu nehmen. Im Gegenteil, es ekelt mich an. Das einzige was ich bereue ist, dass ich nicht schon eher bei Ihnen war. Ich akzeptiere heute mein Leben. Langsam bekommt auch meine Frau wieder Vertrauen zu mir! Vor der Hypnose habe ich immer gelitten, wenn ich meinen Sohn besucht habe. Auch weil ich ein schlechtes Gewissen hatte, dass er nicht bei mir und meiner Frau, sondern in einer Wohngemeinschaft lebt. Heute genieße ich die Zeit mit meinem Sohn und kann akzeptieren, dass er in der WG besser versorgt ist als zu Hause. Ich danke Ihnen, dass Sie mir geholfen haben, mein Leben wieder in den Griff zu bekommen.
  • Ein 16 jähriges Mädchen hatte seit Ihrer frühen Kindheit eine ausgeprägte Neurodermitis. Alle bisherigen Maßnahmen blieben ohne Erfolg. In den Sitzungen stellte sich heraus, dass sie als kleines Kind sehr unter den Streitigkeiten Ihrer Eltern litt. In dieser Zeit entwickelte sich die Krankheit als Ausdrucksform ihrer Angst. Nachdem Sie den Grund für Ihre Neurodermitis gefunden hatte, konnte die innere Anspannung sich auflösen. In der letzten Sitzung konnten wir in der Rückbetrachtung das kleine Mädchen von damals von der Angst befreien. Nach 3 Sitzungen ist die Neurodermitis vollständig abgeheilt. Sie schrieb mir nach einiger Zeit.

    Ich bin D….und wollte Sie nach den 3 Sitzungen auf den neusten Stand meiner Stellen bringen. Sie sind alle verheilt und ich warte nur noch darauf, dass die restlichen Flecken verschwinden. Aber das braucht noch seine Zeit.
  • Frau L., 32 Jahre alt, hatte seit Jahren ein ausgeprägtes Zwangsverhalten verbunden mit der Angst, völlig die Kontrolle über ihr Leben zu verlieren. Immer häufiger kam es vor, dass sie ohne ersichtlichen Anlass aggressiv wurde. Dann warf sie Gegenstände gegen Wände, schrie, verletzte sich selbst oder schlug um sich. Sie befürchtete ihren Beruf aufgeben zu müssen, da es ihr zunehmend schwer viel, sich auf der Arbeit zu beherrschen. Verschiedene Therapien brachten keine Linderung. Die Mutter von Frau L. war manisch depressiv und suchtkrank.

    Ich habe mit Frau L. alle in Frage kommenden Belastungen ihrer Kindheit aufgelöst, jedoch veränderte sich nur wenig an ihren Symptomen. Frau L. war sehr zugänglich für die Hypnose und ich führte sie zurück in ihre embryonale Erfahrung im Mutterleib (Anmerkung: Wir wissen heute, dass das Ungeborene bereits aufmerksam ist, dass es reagieren kann und vom ersten Moment seiner Zeugung ein aktives Seelenleben besitzt. Ab dem Augenblick unserer Zeugung werden alle positiven aber auch traumatischen Ereignisse gespeichert und sind abrufbar). Frau L. sah sich als Embryo wieder, das von seiner Mutter unzureichend ernährt worden ist. Ihre Mutter schlug und streichelte in ihren manisch depressiven Anfällen ihren schwangeren Bauch. Frau L. erinnerte sich wieder an diesen permanenten Wechsel von Zuneigung und Ablehnung. Sie spürte erneut die Angst und den stätigen Stress von einst, den ihre Mutter auf sie übertragen hatte. Nachdem die Ursache gefunden war, konnte Frau L. ihre embryonale Erfahrung als Auslöser für ihr zwanghaftes Verhalten als Erwachsene verstehen und ihr Körper befreite sich von den inneren Anspannungen. In einem späteren Telefonat bestätigte Frau L. mir, dass sie seitdem keine Belastungen mehr hat.
  • C., 13 Jahre alt, ist ein fröhliches Mädchen, hat viele Freunde und ist eine gute Schülerin. Doch seit einem halben Jahr zog sie sich immer mehr zurück, war ständig traurig und in der Schule wurde sie immer schlechter. C. ist Einzelkind und ihre alleinerziehende Mutter erkrankte ein Jahr zuvor schwer. In der Hypnose konnte C. schnell erkennen, wie belastend die Krankheit ihrer Mutter nachhaltig auf sie Einfluss genommen hat. Sie hatte in dieser Zeit ständig Angst, ihre Mutter zu verlieren. In der 3. Hypnosesitzung konnte sie die Angst-Prägung, die sich unterbewusst verankert hat, loslassen und die Gewissheit verinnerlichen, das keine Bedrohung mehr besteht, da ihre Mutter vollkommen genesen ist. Nach einer Weile schrieb sie mir in einer ihrer E-Mails:

    Hallo Herr Reghenzi, ich bin`s mal wieder. Ich dachte, ich erzähle Ihnen heute mal wieder von meinen Erfolgen. Ich habe in Mathe tatsächlich ne 4 geschrieben(DANKE). In Geschichte die beste Arbeit der Klasse(2). In Deutsch die zweit beste Arbeit (2+) und in Englisch eine 3 (total okay) und in jedem Englischtest bis jetzt eine 2 !! Ich bin im Moment eigentlich auch jeden Tag mit Freunden in der Innenstadt oder einfach so verabredet, bin super glücklich und gehe sogar wieder zum Sport!
  • Vor geraumer Zeit halfen Sie meinem Sohn Paul (er war durch 3 Fahrprüfungen gefallen). Er bestand die Prüfung, hat sein Abi gemacht und ist seit Monaten absolut glücklich.

    Herzliche Grüße,

    Sylvia T.
  • Frau G. , litt an starken Ängsten und Depressionen. Jahrelange therapeutische Maßnahmen brachten keine Linderung.

    Ich möchte die Hypnose beenden, da ich schon gut vorangekommen bin. Das was mir am Herzen lag, habe ich mit Ihrer Hilfe aufgelöst. Die Sache mit meinem Vater war schon ein riesiger Brocken und ich fühle mich jetzt befreit und habe keinen Makel mehr. Schlimm war auch die Situation nach meiner Geburt, dass meine Mutter nicht da war. Aufgelöst! Auch in Karstadt bin ich dahinter gekommen, dass ich als kleines Kind verloren ging. Diese 3 Punkte waren mir wichtig, und ich möchte jetzt mit dem neuen Gefühl weiterleben. Denn es hat sich vor ein paar Tagen noch etwas verändert. Meine alten Gefühle sind wieder da! Ich kann fühlen, wenn Sie verstehen , was ich meine. Freude und alte Empfindungen kommen wieder hoch. Es hat sich etwas geöffnet in mir. Es ist noch ein bisschen komisch aber toll! Die Hypnose ist wirklich viel hilfreicher als jede andere Therapie. Vielen Dank für Ihre Hilfe.
  • Der kleine P. ist 6 Jahre alt und kann nachts nicht mehr alleine schlafen. Albträume plagen ihn und seine schulischen Leistungen leiden erheblich unter seiner mangelnden Konzentration. In 2 Sitzungen konnte Paul sich von seiner Angst befreien und sogar wieder bei geschlossener Tür schlafen. In der Schule schreibt er wieder gute Noten.

    Ich kann es noch gar nicht wirklich glauben, aber Paul hat sich vollkommen verändert. Weinte und nörgelte er früher, wenn er zu Bett musste, legt er sich heute von selbst schlafen. Er hat wieder Freude in der Schule und ich muss ihn abends nicht mehr überreden. Danke für Ihre Hilfe!
  • Seitdem Frau W. mit ihrem Freund zusammenwohnt, wird sie von Schlafstörungen gequält. In der Hypnose wurde ihr bewusst, wie wenig Vertrauen sie zu ihrem Freund hatte. Zuvor machte sie immer wieder die Erfahrung, wie Ihre Beziehungen sich nach einem Zusammenzug verschlechterten. Frau W. wurde klar, dass diese alten Erfahrungen die Ursache für ihre Schlafstörungen war und wir lösten ihre Verunsicherung auf.

    Ich möchte den Termin nächsten Dienstag absagen. Ich weiß jetzt, dass es gut und richtig ist, mit diesem Mann gemeinsam zu wohnen und zu leben.Seitdem ich bei Ihnen war, schlafe ich wie ein Baby! Tausend Dank! Ich werde Sie auf jeden Fall weiterempfehlen.

HYPNOSEPRAXIS PIERO REGHENZI


Weidestraße 35 • 22083 Hamburg

Tel. 040 / 53 26 1610Tel. 0171 / 198 34 32

Email: info@hypnosepraxis-hamburg.com