Juli 22, 2020
August 28, 2020

Lieber Piero,

meine “Termine” bei dir liegen nun schon ein paar Wochen zurück und seitdem hat sich viel getan! Ich bin dir sehr dankbar für die Erkenntnisse, die ich durch die Hypnose und unsere Gespräche gewinnen bzw. an die Oberfläche holen konnte, weshalb ich gerne mit dir teilen möchte, was sich seitdem verändert hat.

Was danach geschah:
Ich habe ein konkretes Jobangebot von einem Unternehmen erhalten, mit dem ich bereits länger im Gespräch war und den Job gekündigt, in dem ich insbesondere im letzten Jahr kaum Wertschätzung von der Geschäftsführung für meine hervorragende Arbeit mit haufenweise Überstunden erhalten habe und eigentlich schon lange unzufrieden war.
Mein “altes” Team hat sich schweren Herzens und sehr rührend von mir verabschiedet. Da die Zusammenarbeit so schön und erfolgreich war, bestehen aktuell ein noch engerer Kontakt und Pläne für eine zukünftige Zusammenarbeit. Es steht sogar die Überlegung im Raum gemeinsam eine eigene Coachingakademie zu gründen. Im neuen Job arbeite ich seit zwei Wochen und ich habe jetzt schon das Gefühl gesehen und für meine Expertise geschätzt zu werden. Ich bin freier in meiner Zeitgestaltung, arbeite nur noch 35h statt 39h in der Woche und verdiene dabei sogar mehr Geld.
Insgesamt fühle ich mich viel freier und innerlich ruhiger – ich bin glücklich. Und mir ist mehrfach von Freunden kommuniziert worden, dass ich eine unglaubliche Klarheit ausstrahle; was ich natürlich gerne höre. 🙂

Vielleicht erfreuen dich diese Zeilen ein wenig; ich hatte heute Morgen den Impuls dir das zu schreiben.
Ich hoffe, du kommst gut mit deinem Buch voran und bin gespannt mal davon zu hören oder zu lesen.

Beste Grüße
Franziska